Betriebe in der Schule

So lautete das Motto des Informationstages am 2. März 2017.

Zu diesem Anlass hatte die Oberschule Hilter Firmen unterschiedlicher Branchen aus dem Südkreis Osnabrücks zu Gast.

Ziel dieser Veranstaltung war es, den Schülerinnen und Schülern der Oberschule Hilter die Möglichkeit zu bieten, neben den Berufserkundungstagen in Klasse 8 und den beiden Betriebspraktika in Klasse 9 die unterschiedlichen Ausbildungsberufe von Unternehmen genauer kennenzulernen. Den Schülerinnen und Schülern wurde gezeigt, dass innerhalb eines Unternehmens mitunter eine Vielzahl unterschiedlicher Berufe untergebracht ist und ausgeübt wird – von der Lagerlogistik über Lebensmitteltechniker bis hin zur Fachkraft für Einzelhandel oder zum Beispiel dem Industriemechaniker.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung und den Fachkollegen für Berufsorientierung stellten sich die Firmen selbst auch zunächst einmal kurz vor. Beim anschließenden Rundgang hatten die Schüler/innen sowie deren Eltern die Möglichkeit, unterschiedliche Firmen genauer kennenzulernen, einem informativen Vortrag zu beizuwohnen, Fragen zu stellen oder firmentypische Produkte genauer zu untersuchen.

Zum Ende der insgesamt drei Rundgänge bot sich für die Eltern noch einmal die Möglichkeit für einen letzten Austausch mit Firmenmitarbeitern bei Kaffee und Schnittchen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle insbesondere bei den Firmen sowie den Schülern und Eltern, die zahlreich erschienen waren.

 

Hier nun einige Eindrücke des Nachmittags: